Vi Fit: Mamor-Bananenbrot


Ich liebe Bananenbrot. Der perfekte Weg um den großen Stapel Bananen den man in der hintersten Ecke des Kühlschranks vergessen hat schnell aufzubrauchen.
Ihr braucht:
  • 3 reife Bananen
  • 200g Dinkel-Vollkornmehl
  • 2 Eier
  • 80 g Xucker light
  • Backpulver
  • Zimt
  • Vanille
  • 15g Backkakao
  • 3g Kakaonibs
  • 1 Banane als Deko
1. Die Bananen in einer Schüssel zerdrücken und mit dem Mehl sowie den Eiern vermischen. Anschließend Xucker und ein bisschen Backpulver unterrühren. Zimt und Bourbon-Vanille in den Teig geben.

2. Die erste Hälfte des Teigs in eine Backform geben (ich lege die immer mit Backpapier aus). Die andere Hälfte mit Backkakao und Kakaonibs vermischen. anschließend den dunklen Teig über den hellen in die Backform geben und mit einer Gabel durch den Teig gehen. Anschließend die Dekobanane halbieren und auf den Kuchen legen.

3. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 40-50 Minuten in den Backofen geben. Warten und sich auf das leckere Ergebnis freuen :)



1 Kommentar:

  1. Das sieht super lecker aus und ist ja echt nicht schwer! :) Werde das auf jeden Fall ausprobieren, bei uns liegen immer Bananen rum und ich weiß nie was ich damit anfangen soll.
    Tolles Rezept! Ich liebe es neue Rezepte zu finden und sie auszuprobieren ❤

    AntwortenLöschen

Schreibt mir was :)

Ich freue mich über eure Anregungen, Meinungen und Kritik.
Allerdings macht – wie immer im Leben – der Ton die Musik.
Beleidigungen und Anschuldigungen gegen mich oder meine Leser gehören sich nicht und werden kommentarlos gelöscht.