2016, What happened so far... March


Was bisher geschah

März. Kurz nach Ende der Winterzeit habe ich noch immer mit der Umstellung zu kämpfen und fühle mich wie erschlagen. Auch die Osterfeiertage bei meinen Eltern und Schwiegereltern mit nicht ganz so cleaner und disziplinierter Ernährung tut sein übriges dazu. Doch habe ich diesen Monat auch einiges erreicht worauf ich mehr als stolz sein kann.
Ich habe meinen Bachelor. Endlich. 11 Semester habe ich mich durch dieses Studium gequält, es abgebrochen, Praktika gemacht, bin nach China geflohen und habe nie wirklich daran geglaubt es zu schaffen. Und nun stehe ich hier mit einer besseren Note als ich je mit gerechnet hätte und habe meine letzten Klausuren fast alle mit sehr guten Noten abgeschlossen.
Auch sportlich bin ich zufrieden, denn ich habe endlich die Distanz eines Halbmarathons beim Laufen geschafft. Vor 2 Jahren war ich bereits nach 3 km völlig kaputt und heute bin ich überglücklich dass sich meine Kondition so verbessert hat.

Was kommt als nächstes?

Am Freitag wird erstmal mit meinen Freunden der Abschluss gefeiert, bevor für mich am Montags das Masterstudium anfängt. Der April ist dann voller Termine, angefangen mit der Fibo, dem Campuslauf und dem Batavierenrace. Es wird also gelaufen und ich freue mich riesig auf die Fibo, ich hab mir eine Karte für Samstag geholt und hoffe da ganz viele Leute zu treffen!

Was sind eure Pläne für den April?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreibt mir was :)

Ich freue mich über eure Anregungen, Meinungen und Kritik.
Allerdings macht – wie immer im Leben – der Ton die Musik.
Beleidigungen und Anschuldigungen gegen mich oder meine Leser gehören sich nicht und werden kommentarlos gelöscht.