Es sind die kleinen Dinge im Leben...

... die einen wirklich glücklich machen. Diese kleinen Dinge, die man gerne hätte und trotzdem zu geizig für sie ist. Genau so geht es mir mit diesen Sachen: Ich hätte jede einzelne von ihnen gerne, zum Teil sind sie schon ewig auf meiner Amazon- Wunschliste und doch habe ich sie mir bisher nicht gekauft. Zum Teil sind es typische Sachen, die man sich zu gewissen Gelegenheiten wie Geburtstag etc. schenken lässt oder auch etwas für einfach eine Aufmerksamkeit zwischendurch.


 Da wäre zum einen ein Lip Scrub wie zB das von Lush. Ich habe so viele positive Sachen darüber gehört und doch schleiche ich immer wieder drum herum.
In vielen Youtube Videos, die ich nur allzu gerne schaue sehe ich diese schlichte weiße Starbucks Tasse, die ich so unheimlich gerne hätte um ungemein stylisch meinen Zitrone-Ingwer Tee zu trinken.
Bioderma. Der Klassiker. Ich hatte bereits eine Probegröße un bin schlichtweg begeistert von dem Effekt, da es selbst meinen They´re real von Benefit von den Wimpern bekommt.
Das Schimmerpuder von Douglas. Allein schon als Dekoelement für meinen Schminktisch wäre das schon himmlisch und wenn es dann noch gut ist, wäre das doch doppelt schön.
Zur Zeit ist es bitterkalt draußen und ich würde so gerne wieder laufen gehen. Allerdings kriege ich bei diesen Temperaturen ganz fiese Ohrenschmerzen und um dem entgegenzuwirken würde ein cooles, wärmendes Stirnband die gehoffte Rettung bringen.
Das Sportöl, das wärmen soll: Für mich als Sportjunkie perfekt und auch habe ich gehört, dass man es ebenso missbrauchen kann um an kalten Tagen ohne Strumpfhose vor die Tür zu gehen. Wäre einen Versuch wert.
Eine vernünftige Wimpernzange wie die von Bobbie Brown. Meine von Ebelin ist nunmal leider nicht das non plus ultra und ich würde gerne noch mehr aus meinen Wimpern rausholen.
Lippenstifte sind meine große Passion und ich habe wirklich viele davon. Um diese besser zu verstauen und die Übersicht zu behalten wäre ein weiterer Behälter unheimlich praktisch.
Youtube ist böse. Und zwar sowas von. Ich habe so viele Produkte entdeckt, die ich gerne hätte und darunter fällt auch die Cleansing Butter von The Body Shop. Viele schwören auf die Reinigungswirkung dieses Produktes und natürlich würde ich mich unheimlich gerne selbst davon überzeugen können.
Es hört nicht auf mit Beautyprodukten, aber nachdem ich davon schon eine Probegröße hatte bin ich von diesem Produkt mehr als überzeugt: Der Urban Decay Eyeshadow Primer Portion. Mein Augenmakeup hat selten so lange gehalten, wie mit dieser Eyebase.
Damit mein Makeup auch immer schön aussieht und auch schön verblendet ist gibt es zwei Sachen, die ich gerne noch in meiner Sammlung hätte: Den Zoeva Luxe Highlight und den Beautyblender. Gerade beim Beautyblender meinten so viele, dass es nicht vergleichbar sein soll mit dem Ebelin Make up Ei und somit möchte ich natürlich auch das "bessere" Produkt benutzen.
Schon ewig steht auf meiner Liste auch ein mobiles Akku-Ladegerät für mein Handy, damit ich nicht mehr so viele Sorgen habe, wenn mein Akku sich dem Ende nähert.
Aufgrund meiner eher Low Carb ausgerichteten Ernährung mache ich mir gerne Zucchini als Nudelersatz und der Gefu Spiralschneider wäre dafür ideal, allein weil es viel schneller geht als mit dem Julienne-Schneider.
Als letztes noch zwei Sachen für die Hände (eine hats leider nicht auf die Collage geschafft) und zwar die Avene Handcreme, da sie einfach so schnell einzieht und so genial pflegt und der Microcell Nagelhärter, da ich unheimlich brüchige Nägel habe :(

Was sind Sachen, um die ihr immer rumschleicht und sie euch doch irgendwie nicht kauft?

Over & Out. ♥

1 Kommentar:

  1. Ich hab den Bubblegum Scrub von Lush und bin begeistert, ich benutze es ein paar mal die Woche und wenn ich spröde Lippen habe, danach ordentlich Lippenpflege drauf und die Lippen fühlen sich wieder total gepflegt und weich an :) Kann ich also nur empfehlen. Man kommt auch super lange mit dem Döschen aus.

    Liebe Grüße, Corinna
    http://catandchocolate.com/

    AntwortenLöschen

Schreibt mir was :)

Ich freue mich über eure Anregungen, Meinungen und Kritik.
Allerdings macht – wie immer im Leben – der Ton die Musik.
Beleidigungen und Anschuldigungen gegen mich oder meine Leser gehören sich nicht und werden kommentarlos gelöscht.