Outfit: F U C K.

Beanie: Primark, Necklace: Fräulein Wunder, Shirt: Denada, Trousers: Tally Weijl, Shoes: New Look
Wie ihr seht kann man sich beim Praktikum auch mal zum Deppen machen. Draußen ist es schweinekalt und wenn ich das Büro verlasse leider auch schon stockduster, also mussten wir uns mal wieder was einfallen lassen. Ein Glück, dass meine liebe Kollegin Vicky kreativ ist und aus dem was wir hier zur Verfügung haben immer alles rausholt.
Das Shirt ist von der Firma Denada, die direkt auf dem Kiez ihren Shop und Ursprung hat. Die beiden Inhaber sind übrigens auch noch saunett, also hin da, zumal die Sachen auch Fairtrade! Und mag es kaum glauben, ich habe eine neue Lieblingshose (ich, die eigentlich NIE Hosen trägt!!!) Stretch und High Waist sind hierbei die entscheidenen Stichpunkte.
Heute gehts dann auch schon wieder auf Tour, diesmal nach Karlsruhe. Man könnte meinen ich bin nur noch unterwegs und wenn ich ehrlich bin habe ich auch wirklich wenige freie Abende und Tage. Studenteninitiative, Bloggen, Fussball, Sport und Arbeit unter einen Hut zu kriegen gelingt mir immernoch nicht annährend so gut, wie ich es mir wünschen würde. Definitiv ein Vorsatz fürs nächstes Jahr!
Was sind eure Vorsätze?

Over & Out. ♥

1 Kommentar:

  1. Ich mache mir keine Vorsätze, schon lange nicht mehr! ;-)

    AntwortenLöschen

Schreibt mir was :)

Ich freue mich über eure Anregungen, Meinungen und Kritik.
Allerdings macht – wie immer im Leben – der Ton die Musik.
Beleidigungen und Anschuldigungen gegen mich oder meine Leser gehören sich nicht und werden kommentarlos gelöscht.