Hey weekend, I hate you.

Wochenende. Für die großen Massen heißt es feiern. Leben genießen. Ausspannen. Für mich nicht. Aufraffen. Weiter lernen.
Und doch ein bisschen Freizeit. Manchmal gehts nicht anders. Das Wetter lockt doch zu sehr. Auf in die Stadt. In der Sonne sitzen. Milchshakes schlürfen. Mit der betsen Freundin quatschen. Streß vergessen. Mindestens für eine Stunde. Eine Stunde Freiheit am Tag.



Shirt: Zara, Shorts: H&M, Shoes:Glossybox, Necklace: Asos
So nun Star Wars gucken, ich Nerd, und nebenbei weiter Grundzüge des Bau- und Immobolienmarktes lernen. Yeah. Wie einige von euch vielleicht gemerkt haben bin ich auch noch dabei hier nebenbei ein bisschen umzugestalten. Ein neuer Header wäre auch fein nur bin ich gerade in einem kreativem Tief, also würde ich mich über Vorschläge von euch freuen.

Over & Out. ♥

Kommentare:

  1. was für ein hübsches outfit! ich liebe deine schuhe <3 und die kette hab ich als armband :)
    X

    AntwortenLöschen
  2. hey :) das blogger treffen ist jetzt sonntag, also am 25. :)

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das kenne ich auch. Scheinbar alle anderen genießen das Wetter oder gehen auf Partys - nur man selbst sitzt am Schreibtisch und muss ranklotzen.
    Aber wenn es sich wenigstens gelohnt hat, ist es nur halb so schlimm, finde ich immer. :)
    Außerdem kommen die richtig tollen Frühlingstage jetzt erst noch.
    Ich hoffe du kannst diese dann stressfrei genießen. ;)

    Liebste Grüße,
    Saskia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ja die Lernerei ist wirklich ätzend! Ich wünsche dir, dass du gut durchkommst :)

    Liebe Grüße!
    Kirsten von
    http://laufmasche.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Schreibt mir was :)

Ich freue mich über eure Anregungen, Meinungen und Kritik.
Allerdings macht – wie immer im Leben – der Ton die Musik.
Beleidigungen und Anschuldigungen gegen mich oder meine Leser gehören sich nicht und werden kommentarlos gelöscht.