One day of my life.

So da ich das schon mal auf anderen Blogs gesehen habe und ich momentan ja eh nichts besseres zu erzählen habe, zeige ich euch einfach mal einen normalen Tag aus meinem Leben. Gut dass ich heut mehr gemacht hab als nur zu lernen, sonst wär das hier alles ziemlich einseitig. Hoffe ich langweile euch damit nicht zu sehr :D

8.30 Wecker klingelt. Bäh aufstehen. Und Jan darf wie immer noch schlafen. Wie fies.
9.15 Endlich fertig, Schlabberpulli an und meine Lieblingsshorts mit dicker Thermostrumphhose. Super Outfit für die Uni und kalte Tage. Nun durch die Kälte Richtung Uni.
9.45 Statik Übung. Juhu bringt das Spaß. Nicht.
13.00 Uni Schluß nach 2 Übungen. Eigentlich hatte ich Mittwochs frei aber die konnte ich leider nihct anders legen. Nun mal auf nach Hause.
15.00 Statik Hausübung mit einem Komilitonen machen. Oder eher mir helfen lassen. Ich krieg das einfach nicht hin. Blödes Statik.

17.00 Burger All you can eat im Play Off mit Freunden. Willkommene Abwechlung nach Momenten und Verschiebungslinien. Yammy.
19.00 Vivi verliebt sich in ein Schaufenster. Passiert einfach, wenn man auf Wohnungssuche ist und tolle Ideen sieht. Jan wird mich umbringen, wenn ich ihm das vorschlage. :D
19.15 Frozen Yogurt mit Jenny mampfen. Ich liebe es. Yammy. Hach ist das schön.

20.00 Lernen. Spanisch. Dazu eine Tasse schwarzen Tee. Wie immer. Auch schön so einen Abend vor der Klausur. Ich brauche morgen viel Glück.

21.15 Kurze Pause New Girl gucken.
23.15 Vivi fängt an diesen Post zu schreiben und muss jetzt gleich ins Bett. Oh man. Ab morgen beginnt dann offiziell die Klausurenzeit. Nein. Ich will nicht.

Ich wünsche allen die mit mir leiden Viel Erfolg und allen anderen einfach eine gute Nacht.
Over & Out. ♥

Kommentare:

  1. Viel Glück für die Klausuren! :)
    Die Smoothies von Immer Grün sind super :D

    AntwortenLöschen
  2. Anonym11/2/12

    Sag mal wie bearbeitest du deine Fotos? Ich mag diesen Antiken Style, bekomme das aber selber immer nicht so gut hin.

    AntwortenLöschen
  3. Die hier habe ich ja alle mit dem Handy gemacht und dann bei Instagramm einfach ne Maske ausgewählt und fertig ;)

    AntwortenLöschen

Schreibt mir was :)

Ich freue mich über eure Anregungen, Meinungen und Kritik.
Allerdings macht – wie immer im Leben – der Ton die Musik.
Beleidigungen und Anschuldigungen gegen mich oder meine Leser gehören sich nicht und werden kommentarlos gelöscht.