Goodbye 2011.

Einmal das alte Jahr im Rückblick:

Januar: Entschluss aus meiner WG auszuziehen
Februar: Lernen. Lernen. Lernen.
März: Lernen. Letzte Klausur und beim Rise Against Konzert im Krankenhaus landen.
April: Neues Semester.
Mai: Neue Wohnung neues Unglück.
Juni: Zelten mit meinen Freunden..
Juli: Entschluss nach China zu gehen und mal wieder lernen.
August: 20, scheiße ich werd alt und Abflug nach China.
September: China, viel erleben und sehen.
Oktober: Rückkehr und Beginn des 3. Semesters.
November: Party. Einfach der Wiederbeginn des Studiums.
Dezember: Hausarbeiten. Weihnachten naht und Skiurlaub.

Und nun sitz ich hier und genieße den letzten Tag dieses wirklich schönen Jahres und hoffe, dass das nächste einfach noch besser wird. Natürlich habe ich auch Vorsätze, wie sehr man die einhält ist dabei ja relativ:
  • Klausuren bestehen
  • Abnehmen
  • mehr Sport
  • reisen
  • regelmäßiger bloggen und auch bessere Fotos dafür machen
  • Berufswunsch finden
  • neue Wohnung mit Jan 
Was davon wohl klappt? Wir werden es sehen. Falls ich es heut nicht mehr schaffe mein Outfit zu posten wünsche ich euch einen guten Rutsch und viel Erfolg im neuen Jahr.

Let´s Party!

1 Kommentar:

  1. Wir haben die gleich Vorsätzen, aber ich weiß dass ich nicht mal die Hälfte einhalten werde :D

    AntwortenLöschen

Schreibt mir was :)

Ich freue mich über eure Anregungen, Meinungen und Kritik.
Allerdings macht – wie immer im Leben – der Ton die Musik.
Beleidigungen und Anschuldigungen gegen mich oder meine Leser gehören sich nicht und werden kommentarlos gelöscht.