Amsterdam.

So jetzt ist es offiziell: Wir sind bekloppt. Also ich bin ja dies Wochenende mit Jan in seiner Heimat dem Ruhrpott, und da waren wir natürlich gestern Abend mit seinen Freunden los und nja als wir dann um 4 Uhr morgens nach Hause kamen meinte Jans Bruder: *Lasst uns mal morgen früh nach Amsterdam fahren* Und das haben wir dann auch noch wirklich gemacht. Super, da ich da schon immer mal hin wollte und man von hier ja nur 2 Stunden braucht :)
Dann erstmal durch die ganze Stadt gelaufen und auch alles gesehen, was wir sehen wollten. Auch haben wir in einem coolem Cafe names Palladium einen Kaffee getrunken. Sehr empfehlenswerte Lokation . Ja dann abends noch durchs Rorlichtviertel und viele kleine süße Straßen mit Ateliers und Kunstgalerien.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreibt mir was :)

Ich freue mich über eure Anregungen, Meinungen und Kritik.
Allerdings macht – wie immer im Leben – der Ton die Musik.
Beleidigungen und Anschuldigungen gegen mich oder meine Leser gehören sich nicht und werden kommentarlos gelöscht.