I´m Back.




So ich bin wieder da. Sorry fürs solang nicht posten aber es war einfach viel zu viel los in den letzten Tagen in China. Ich musste noch viel shoppen und Souvenirs besorgen und auch einfach noch n paar Sachen erledigen ;) Aber hier gibt’s jetzt Infos und Bilder zu den letzten wichtigen Ereignissen.

Als erstes kann ich mal ein bisschen angeben :D Mingyao hat mich gefragt  ob ich nicht bei Freunden von ihr, die ein Video drehen mitmachen will und natürlich habe ich ja gesagt, was ich dabei nicht wusste, dass ich für eine Nacht in Guangjin sein würde und dort mit einem lokalen TV-Star irgendeinen Werbefilm drehen würde. War aber extrem lustig und ich habe nun auch die offiziellen chinesischen Benimmregeln lernen müssen inklusive dem Besäufnis beim Essen. Nja war auf jeden Fall cool und hab auch n bisschen Geld bekommen.

So dann nochmal shoppen, Nachtmarkt etc. und nochmal letzten Tage in Hangzhou genießen.
Dann auf nach Shanghai  und erst mal zum Stoffmarkt gefahren, wo ich mir ein wunderschönes Abendkleid hab machen lassen für umgerechnet 60€. Dann nochmal zum Bund und da ein bisschen langlaufen und Fotos machen. 


Am nächsten Morgen dann erst mal zum Ocean Aquarium und das war auch echt cool vor allem der riesige Tunnel, nur leider mal wieder nicht alles so artgerecht, aber schon wesentlich besser als in diesem andern Ding wo wir waren. Dann auf zum Fakemarkt aber ma wieder nichts gefunden, weil da immer überall fett n Label draufstehen muss -.- Nja dann noch mein Kleid abholen und dann auf den World Financial Tower echt cool da oben und schöner Ausblick. 

Letzter Tag in Shanghai und n bisschen durchs französische Viertel gelaufen und dann in den Shanghai Zoo und ich muss zugeben, dass der für nen Zoo mindestens größtenteils echt schön und groß ist. Aber die Chinesen könnte ich allesamt in die Tonne kloppen. Der erste kippt Cola über ein Krokodil, damit es sich bewegt, der nächste schmeißt was nach dem Tiger… Respekt vor Tieren kennen die nicht und ich musste echt an mich halten. Das beste war, dass die Bären gerad am fi**** waren :D Dann noch ein letztes Mal über die Nanjing geschlendert und Koffer gepackt. 

War eine aufregende Reise von der ich echt viel mitnehmen werde.
Zusammenfassend kann man sagen:
+ freundlich
+ hilfsbereit
+ kulinarisch sehr weitreichend
- schlechte Zähne
- schlecht organisiert
- rotzen auf Straße und Kinder mit Pädo-hosen



Aber ich bin froh, dass ichs gemacht habe und kanns auch wirklich nur jedem empfehlen. 
Nun mal um Unikram kümmern und mal n bisschen shoppen :)
Over & Out. ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreibt mir was :)

Ich freue mich über eure Anregungen, Meinungen und Kritik.
Allerdings macht – wie immer im Leben – der Ton die Musik.
Beleidigungen und Anschuldigungen gegen mich oder meine Leser gehören sich nicht und werden kommentarlos gelöscht.